Spirituelles Zentrum im Eckstein

"Die erste Seele, die Dir anvertraut ist, ist Deine eigene Seele." (Alexandre Vinet)

Das spirituelle zentrum steht dafür,

  • geistliche Übungswege verschiedener christlicher Traditionen zu entdecken und weiter zu entwickeln.
  • ganzheitlich Menschen zu stärken, um dem Leben wach und kreativ zu begegnen.
  • Frieden zwischen Religionen durch die einfühlsame Wahrnehmung anderer religiöser Traditionen zu fördern.
  • in Kurs, Vortrag oder Seminar sicher und seriös begleitet zu werden.
  • im Alltag zwischen Beruf, Beziehung und Familie engagiert, offen und authentisch einen eigenen spirituellen Weg zu gehen.


Es ist ein Angebot der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Nürnberg

Veranstaltungen mit Tulku Lobsang

Dienstag, 31. Mai 2016 und 01. Juni 2016 im eckstein

Tongeln - Die Praxis des Gebens und Nehmens im tibetischen Buddhismus
Der kleine Unterschied - Die tibetische Sicht von Mann und Frau
Traummeditation - Die spirituelle Traumpraxis im tibetischen Buddhismus


Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg, Raum E.01        nähere Informationen