Spirituelles Zentrum im Eckstein

Meditation und andere spirituelle Wege

Kontemplation, meditativer Tanz, das Herzensgebet und andere Angebote sind spirituelle Übungswege, die helfen, die Kunst des achtsamen und inspirierten Lebens im Alltag zu erfahren. Dabei haben sie in den christlichen Mystikerinnen und Mystikern beeindruckende Zeugen. Schon die Wüstenväter und -mütter übten beispielsweise das Herzensgebet als Ruhegebet (Hesychiasmus) und fanden darin eine tiefe Verbundenheit mit dem göttlichen Geheimnis. Friede stellt sich ein. Der Blick wird frei, um tiefer zu sehen. Glaube und Gebet werden konkret.

September
Den Bogen spannen, um loszulassen

Den Bogen spannen, um loszulassen

Übungsgruppe zum meditativen Bogenschießen

jeden ersten und dritten Montag im Monat (außer feiertags)

Offene Gruppe | Petra Greifenberg (RÜCKFRAGEN: 0911-37 41 59) und Team

Die Kraft der Stille - Übungsgruppe

Offene Kontemplationsgruppe

Kommen und Gehen ist auch um 19.25 Uhr und 19.55 Uhr möglich nicht an Ferien-/Feiertagen

Offene Kontemplationsgruppe | Pfarrer Oliver Behrendt und Team

Geh den Weg des Herzens

Offene Gruppe für Herzensgebet und Kontemplation

9× Mittwoch: 27.9. /11.10. / 25.10. / 8.11./ 29.11. / 13.12.2017; 10.1./ 24.1./21.2./ 7.3.2018, jeweils 19.30–21.15 UHR

Offene Übungsgruppe | Oliver Behrendt, Leiter spirituelles zentrum im eckstein, Meditationslehrer für Herzensgebet und Kontemplation, geistlicher Begleiter (KSA)

Februar

Wenn es nur einmal wirklich Stille wäre …

Kontemplation – Bewegung – Meditation

So, 4.2. 10-16:30 Uhr

Kontemplationstage | Pfr. Oliver Behrendt; Klaus Götz INTERNIST MIT LANGJÄHRIGER MEDITATIONSERFAHRUNG; Gabriele Haage YOGALEHRERIN, SPIRITUALIN, MEDITATIONSANLEITERIN FÜR CHRISTOZENTRISCHE MEDITATION