Spirituelles Zentrum im Eckstein

Die wichtigste Quelle: Grünkraft!

Die wichtigste Quelle: Grünkraft!

Die Seele im Spiegel der Natur erkunden

MystikerInnen wie Hildegard von Bingen berichten von Momenten tiefer Verbundenheit zwischen Mensch und Natur. Mit "Viriditas" (Grünkraft) benannte die visionäre Äbtissin Gottes Kraft in der Schöpfung. Wie ist diese Präsenz erfahrbar? Welche geistlichen Übungswege bieten sich an, die Verbundenheitserfahrung draußen zur spirituellen Praxis im Alltag werden zu lassen? "Jeder Teil dieser Erde ist meinem Gott heilig, " singen wir im evangelischen Gesangbuch. Das Seminar beffasst sich in vielen praktischen Schritten mit dem Bewusstseinswandel, der in Natur und Schöpfung die spirituelle Dimension neu wahrnimmt. Dazu gehört eine Auszeit in der herbstlichen Schönheit des Bayreuther Hofgartens mit Zeit für heilsame Begegnungen: mit mir und der eigenen Spiritualität im Spiegel von Gottes Schöpfung.

Der Kurs wird in Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Bayreuth durchgeführt.
Die Anmeldung erfolgt nur über das Büro des Bilungswerkes Bayreuth (siehe www.ebw-oberfranken-mitte.de)
Anmeldung bis 30.09.2020
Bitte regenfeste warme Kleidung, trittsicheres Schuhwerk, Tagesrucksack und Trinkflasche mitbringen
Die Länge der Wanderung kann selbst bestimmt werden

Bitte beachten Sie das aktuelle Hygienekonzept, das auf unserer Webseite unter Aktuelles aufgeführt ist.

Für alle zoom-Veranstaltungen gilt: Sie erhalten wenige Tage vor der Veranstaltung den Link zum virtuellen Seminarraum sowie eine Kurzanleitung "Livestream mit Zoom" zum Herunterladen.

Referent/inOliver Behrendt, Leiter spirituelles zentrum im eckstein (Nürnberg), landeskirchlicher Beauftragter für geistliche Übung und Meditation, Lehrer für christliche Kontemplation
Veranstaltungsnummer1883
Kosten29,00 Euro
ZeitSamstag, 10.10.2020 09.30 - 17.00 Uhr
Ort Evngelisches Bildungswerk Bayreuth, Seminarraum im Hof, Richard-Wagner-Str. 24, 95444 Bayreuth
Richard-Wagner-Str.24
95444 Bayreuth
VeranstaltungsartSeminar
Anmeldung bisAnmeldung bis 30.08.2020