Spirituelles Zentrum im Eckstein

Den Bogen spannen, um loszulassen

Den Bogen spannen, um loszulassen

Einführung ins meditative Bogenschießen

Meditatives Bogenschießen mit traditionellen westlichen Bögen erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Das Erfolgsgeheimnis: Wichtige meditative Grundhaltungen und Lebensthemen kommen spielerisch in den Blick:
Was und wie nehme ich ›gezielt‹ wahr – an mir und meiner Umgebung? Wann ist es Zeit, loszulassen – den Pfeil oder meinen Ehrgeiz? Wo stehe ich im Leben unter guter Spannung? Wo wird die Anspannung zu groß?
Dabei wird die Physis gestärkt und innere Ausgeglichenheit gefördert. Fokussierung geschieht in der Übung.

Für Anfänger geeignet; Material und Bogen werden im Kurs gestellt.

Bitte beachten Sie das aktuelle Hygienekonzept, das auf unserer Webseite unter Aktuelles aufgeführt ist.

Für alle zoom-Veranstaltungen gilt: Sie erhalten wenige Tage vor der Veranstaltung den Link zum virtuellen Seminarraum sowie eine Kurzanleitung "Livestream mit Zoom" zum Herunterladen.

Referent/inOliver Behrendt, Leiter spirituelles zentrum im eckstein (Nürnberg), landeskirchlicher Beauftragter für geistliche Übung und Meditation, Lehrer für christliche Kontemplation
Veranstaltungsnummer1869
Kosten60,00 Euro | 50,00 Euro
ZeitFreitag, 19.03.2021 19:00 - 21:15 Uhr/Samstag, 20.03.2021 09:30 - 18:00 Uhr
Ort eckstein, 5.01 - Meditationsraum
eckstein, Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartSeminar
Anmeldung erforderlichJa