Spirituelles Zentrum im Eckstein

Programm

Mit Optimismus sind wir in unser Herbstprogramm gestartet! Wir freuen uns auf Sie - in Präsenz mit 3G-Regel - und Online!

Enneagramm-Vertiefungsseminar : Schattenarbeit

Enneagramm-Vertiefungsseminar : Schattenarbeit

Die eigene, realistische Mitte finden und wachsen

"Das Schlimmste ist nicht, Fehler zu haben... Schlimm ist, sie zu verstecken." (Bertolt Brecht)
Schatten meint die weniger charmanten Eigenschaften von sich selbst, die nicht so gerne angeschaut werden. Die These der Referenten: "Wer meint, er habe keinen Schatten, um den steht es schlimm: Der Schatten hat ihn!" - Viele antworten spontan: "Trotzdem danke nein! Von meinen Stärken ausgehend möchte ich mich entwickeln!" - Das ist psychologisch richtig, aber aus Sicht des Enneagramms noch nicht hinreichend. Wer seine Schattenblindheit aufdeckt, kommt in seine realistische Mitte. Nur von dort gelingt Persönlichkeitsentwicklung.
Für alle, die das Enneagramm und ihren dortigen Persönlichkeitstyp kennen.

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Zur Teilnahme an Online-Veranstaltungen benötigen Sie ein Laptop, PC, Smartphone ODER Tablet. Das Gerät muss mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet sein.

Bitte loggen Sie sich 15 Minuten vor Seminarbeginn ein, um die Funktionalität der Technik sicherzustellen.

Unsere Zoom-Lizenz entspricht den Datenschutzverordnungen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Referent/inDr. med. Klaus Pünder, Augenarzt, Philosoph, Autor, Enneagrammlehrer (ÖAE) | Thomas Peter, Enneagrammlehrer (ÖAE), Religionslehrer
Veranstaltungsnummer410244
Kosten80,00 Euro | 65,00 Euro
Zeit25.02.2022
Ort eckstein, Raum 2.01
eckstein, Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartSeminar
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 15.02.2022