Spirituelles Zentrum im Eckstein

Mut tut gut!

Die Rückverbindung mit Deiner ureigenen Lebendigkeit

Zum Menschen gehört wesentlich der Wunsch sich auszudrücken. So äußern wir elementare Bedürfnisse, spüren uns selbst, setzen Grenzen und kommen in Kontakt. Fast alle wurden wir aber in unserem frühesten Ausdruck eingeschränkt - oft auf Kosten unserer Lebendigkeit. Das Seminar lädt ein, den eigenen authentischen Selbstausdruck im geschützten Raum neu und wertfrei zu erkunden. Die Wege dazu: Körper- und Energiearbeit, Achtsamkeitsübungen und Übungen aus der Aggressionsarbeit. So können alte Blockaden gehen, Grenzen klarer gesetzt werden und die ureigene Lebensfreude wird wieder fließen. Das schenkt Vertrauen in Dich selbst und neue Handlungsmöglichkeiten.

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Zur Teilnahme an Online-Veranstaltungen benötigen Sie ein Laptop, PC, Smartphone ODER Tablet. Das Gerät muss mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet sein.

Bitte loggen Sie sich 15 Minuten vor Seminarbeginn ein, um die Funktionalität der Technik sicherzustellen.

Unsere Zoom-Lizenz entspricht den Datenschutzverordnungen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Referent/inAnnette Heiß, Dipl. Volksw irtin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach und Beraterin
Veranstaltungsnummer410216
Kosten160,00 Euro | 140,00 Euro
ZeitDienstag, 12.10.2021 19:30 - 21:15 Uhr/Dienstag, 19.10.2021 19:30 - 21:15 Uhr/Dienstag, 26.10.2021 19:30 - 21:15 Uhr/Dienstag, 09.11.2021 19:30 - 21:15 Uhr/Dienstag, 16.11.2021 19:30 - 21:15 Uhr
Ort eckstein, 5.01
eckstein, Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartSeminar
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 06.10.2021