Spirituelles Zentrum im Eckstein

Ulrich Schaffer: Über das wunderbare Glück und das schwere Kreuz mit dem Wählen

Schicksal und Freiheit

Wir haben immer die Wahl, wie wir mit dem umgehen, was uns zustößt. Es geht darum, sich nicht den Umständen auszuliefern, nicht Opfer zu werden, sondern zu wählen, wie wir auf etwas reagieren. Darin liegt die große Freiheit. Unsere Einstellungen kann uns niemand vorschreiben. Ulrich Schaffer will den Teilnehmenden Mut machen, gerade im Wählen den eigenen Charakter zu bilden. Es gibt jeden Tag viele Situationen es zu üben.

Die Abende mit Ulrich Schaffer sind inhaltlich unabhängig und können einzeln gebucht werden:
410200 am 20.10.2021: Über das wunderbare Glück und das schwere Kreuz mit dem Wählen - Schicksal und Freiheit
410201 am 17.11.2021: Demut, eine fast verlorene Haltung - zwischen Selbsttreue und Selbstüberschätzung
410202 am 15.12.2021: Verwöhnung - der ganz alltägliche Narzissmus - über die Erwartungshaltung und das weichgespülte Leben
410203 am 12.01.2022: Gestalten ist (fast) alles - schöpferisch sein, nicht nur konsumieren
410204 am 16.02.2022: Sehnsucht, die große Kraft in uns - was uns zu fehlen scheint und wonach wir uns verzehren
410205 am 16.03.2022: Was Du Dir schuldest - gegen das Verbrauchtwerden

Online Zoom Konferenz
Im Programmflyer des spirituellen zentrums hat sich bei der Preisangabe ein Druckfehler eingeschlichen. Die hier genannten sind korrekt in Höhe von 14 € bzw. 10 € (ermäßigt).

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Zur Teilnahme an Online-Veranstaltungen benötigen Sie ein Laptop, PC, Smartphone ODER Tablet. Das Gerät muss mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet sein.

Bitte loggen Sie sich 15 Minuten vor Seminarbeginn ein, um die Funktionalität der Technik sicherzustellen.

Unsere Zoom-Lizenz entspricht den Datenschutzverordnungen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Referent/inUlrich Schaffer, Schriftsteller, Fotograf aus Kanada | Anja Erz, Englisch- und Religionslehrerin, Erlebnispädagogin, Lyrikerin
Veranstaltungsnummer410200
Kosten14,00 Euro | 10,00 Euro
ZeitMittwoch, 20.10.2021 19.30 - 21.15 Uhr
Ort Ortsangabe siehe Detailansicht
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartOnline-Vortrag mit Diskussion
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 13.10.2021