Spirituelles Zentrum im Eckstein

Ulrich Schaffer: Demut, eine fast verlorene Haltung

Zwischen Selbsttreue und Selbstüberschätzung

Demut ist eine weltöffnende Haltung. Demut adelt uns und kann uns das geben, was wir so sehnsüchtig suchen. In Demut lernen wir zu uns selbst zu stehen und unseren Charakter auf gesunde Weise zu entwickeln. Ulrich Schaffer geht es nicht darum, sich selbst klein zu machen und wenig von sich zu halten, sondern den Mut zu haben, sich selbst so einzuschätzen, dass aus der Haltung ein reifer, achtsamer Mensch wird, der andere nicht als Konkurrenten sieht. Demut macht uns beziehungsfähig und lässt uns in uns ruhen.

Die Abende mit Ulrich Schaffer sind inhaltlich unabhängig und können einzeln gebucht werden:
410201 am 17.11.2021: Demut, eine fast verlorene Haltung - zwischen Selbsttreue und Selbstüberschätzung
410202 am 15.12.2021: Verwöhnung - der ganz alltägliche Narzissmus - über die Erwartungshaltung und das weichgespülte Leben
410203 am 12.01.2022: Gestalten ist (fast) alles - schöpferisch sein, nicht nur konsumieren
410204 am 16.02.2022: Sehnsucht, die große Kraft in uns - was uns zu fehlen scheint und wonach wir uns verzehren
410205 am 16.03.2022: Was Du Dir schuldest - gegen das Verbrauchtwerden

Online Zoom Konferenz
Im Programmflyer des spirituellen zentrums hat sich bei der Preisangabe ein Druckfehler eingeschlichen. Die hier genannten sind korrekt in Höhe von 14 € bzw. 10 € (ermäßigt).

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Zur Teilnahme an Online-Veranstaltungen benötigen Sie ein Laptop, PC, Smartphone ODER Tablet. Das Gerät muss mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet sein.

Bitte loggen Sie sich 15 Minuten vor Seminarbeginn ein, um die Funktionalität der Technik sicherzustellen.

Unsere Zoom-Lizenz entspricht den Datenschutzverordnungen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Referent/inUlrich Schaffer, Schriftsteller, Fotograf aus Kanada | Anja Erz, Englisch- und Religionslehrerin, Erlebnispädagogin, Lyrikerin
Veranstaltungsnummer410201
Kosten14,00 Euro | 10,00 Euro
ZeitMittwoch, 17.11.2021 19.30 - 21.15 Uhr
Ort Ortsangabe siehe Detailansicht
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartOnline-Vortrag mit Diskussion
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 11.11.2021