Spirituelles Zentrum im Eckstein

Programm

Das aktuelle Programm können Sie hier herunterladen.


Jesu Weg und unser Weg
privat

Jesu Weg und unser Weg

Kreuz und Auferstehung Jesu als Urgrund christlicher Spiritualität

ab 24.03. Online-Vortrag und Gespräch
Jesu Weg und unser Weg
Kreuz und Auferstehung Jesu als Urgrund christlicher Spiritualität
"Jesus ist für uns gestorben und auferstanden." Das klingt fromm und theologisch korrekt, aber wer versteht noch, was damit gemeint ist? Was bedeutet das "für uns"? An drei Abenden in der Passions- und Osterzeit wollen wir darüber nachdenken, was der Weg Jesu mit unserem Lebensweg zu tun hat, warum er als der gekreuzigte und auferweckte Christus unser Leben heilsam verändern kann.

Thema des ersten Vortrags: Provozierender Glaube - Jesu Weg nach Jerusalem und die Frage, warum der Glaube an Gott keine harmlose Angelegenheit ist

Leitung: Dr. Peter Hirschberg, Leiter des Spirituellen Zentrums im eckstein
Ort: Online-Veranstaltung per Zoom
Anmeldung: bis 21.03.2024 Link wird dann zugesandt

Kosten: Teilnahme frei, Spenden erwünscht

Hinweis: Teilnahme an einzelnen Abenden möglich, dennoch bitte bis zum Freitag vor der Veranstaltung anmelden.


410971 am 24.03.2024 Provozierender Glaube - Jesu Weg nach Jerusalem und die Frage, warum der Glaube an Gott keine harmlose Angelegenheit ist
410972 am 27.03.2024 Zornige Liebe - Jesu Weg ans Kreuz und die Frage, wie man angesichts schlimmsten Unrechts berechtigten Zorn verwandeln kann
410973 am 01.04.2024 Überströmendes Leben - Jesu Weg ins göttliche Leben und die Frage, wie es auch für uns ein neues Leben in dieser alten Welt geben kann

Veranstaltungsnummer410971
LeitungPfarrer Dr. Peter Hirschberg
ZeitSonntag, 24.03.2024 19.00 - 20.30 Uhr
Ort online Zoom Konferenz
eckstein, Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartVortrag und Gespräch
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 22.03.2024