Spirituelles Zentrum im Eckstein

Meditation und andere spirituelle Wege

Kontemplation, meditativer Tanz, das Herzensgebet und andere Angebote sind spirituelle Übungswege, die helfen, die Kunst des achtsamen und inspirierten Lebens im Alltag zu erfahren. Dabei haben sie in den christlichen Mystikerinnen und Mystikern beeindruckende Zeugen. Schon die Wüstenväter und -mütter übten beispielsweise das Herzensgebet als Ruhegebet (Hesychiasmus) und fanden darin eine tiefe Verbundenheit mit dem göttlichen Geheimnis. Friede stellt sich ein. Der Blick wird frei, um tiefer zu sehen. Glaube und Gebet werden konkret.

Kraft der Stille

Offene Kontemplationsgruppe

Kontemplation ist die Gebetspraxis der reichen und vielgestaltigen Tradition christlicher Mystik. In der Stille des kontemplativen Schweigens öffnen wir uns für eine tiefere Präsenz gegenüber uns selbst, unseren Mitmenschen und Gott als dem Grund der Wirklichkeit. Drei Einheiten Sitzen in der Stille, dazwischen meditatives Gehen. Ein fortlaufendes und offenes Angebot für Menschen, die sich bereits mit dem Sitzen in der Stille angefreundet haben.

ohne Anmeldung

Veranstaltungsnummer8868
LeitungOliver Behrendt, Leiter spirituelles zentrum im eckstein, Meditationslehrer für Herzensgebet und Kontemplation, geistlicher Begleiter (KSA)
Kostenkeine Kosten
Zeitjeden Montag 19.00 - 20.30 Uhr, außer an Feiertagen
Kommen und Gehen ist auch um 19:25 Uhr und 19:55 Uhr möglich
Ort Raum 5.01 - Meditationsraum
Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartOffene Kontemplationsgruppe