Spirituelles Zentrum im Eckstein

Projekte der Hoffnung

Engagement und Spiritualität für eine lebenswerte Zukunft

Im Schatten globaler Krisen vollzieht sich derzeit ein beachtlicher Aufbruch. Immer mehr Menschen setzen sich couragiert dafür ein, Welt und Bewusstsein zukunftsfähig zu machen. Rob Hobkins, der Begründer der Transition-Town-Bewegung, will motivieren und fasst das Anliegen so zusammen: »Lokales Handeln ändert die Welt. – Jetzt. Einfach. Machen.«
Projekte der Hoffnung
•     stellt zukunftsweisende nachhaltige Projekte vor
•     vernetzt Menschen, die an der Nachhaltigkeits(r)evolution mitwirken
•     verdeutlicht die geistlich spirituelle Dimensionen ihres Aufbruchs
•     zeigt die Wirklichkeiten des Wandels gegen »das Gefühl, nichts tun zu können«
»Hoffung kann man nicht herbeizwingen, aber man kann ihr eine Wohnung bereiten« (Brigitte Romankiewicz)

LEIDER ABGESAGT Online: Enkeltauglich Leben

LEIDER ABGESAGT Online: Enkeltauglich Leben

Das Spiel, das Deine Welt verändert

Du willst Dein Leben und Deine Mitwelt nachhaltiger gestalten? In einer Gruppe mit Gleichgesinnten klappt das besser! Durch den Kurs begleitet ein ausgebildeter Spielleiter. Von Treffen zu Treffen nimmst Du Dir vor, was Du bis zum nächsten Mal in Deinem Alltag ändern willst. Egal ob kleine Vorhaben - wie etwa zu einer ethischen Bank zu wechseln - oder große, wie Dein Dorf oder Stadtviertel in einer Gruppe Gleichgesinnter ökologisch zu gestalten, jede Idee ist willkommen. Zugleich erfährst Du, wie es den anderen ergeht. Aus dem Team kommen viele Anregungen, was alles möglich und umsetzbar ist. Der spielerische Ansatz stärkt die Gruppendynamik und unterstützt alle bei der Umsetzung ihrer Vorhaben.
Das Seminar findet online statt.
In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Fürth; BildungEvangelisch Erlangen; Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Fürth e. V.

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Zur Teilnahme an Online-Veranstaltungen benötigen Sie ein Laptop, PC, Smartphone ODER Tablet. Das Gerät muss mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet sein.

Bitte loggen Sie sich 15 Minuten vor Seminarbeginn ein, um die Funktionalität der Technik sicherzustellen.

Unsere Zoom-Lizenz entspricht den Datenschutzverordnungen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Referent/inThomas Mönius, Diplom- Kaufmann, Gemeinwohlberater (GWÖ Regionalgruppe Nürnberg)
Veranstaltungsnummer1825
Kosten90,00 Euro | 60,00 Euro
ZeitDienstag, 11.05.2021 18:30 - 21:00 Uhr/Dienstag, 08.06.2021 18:30 - 21:00 Uhr/Dienstag, 06.07.2021 18:30 - 21:00 Uhr/Dienstag, 14.09.2021 18:30 - 21:00 Uhr/Dienstag, 12.10.2021 18:30 - 21:00 Uhr/Dienstag, 09.11.2021 18:30 - 21:00 Uhr
Ort Ortsangabe siehe Detailansicht
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartOnline-Seminar
Anmeldung bisAnmeldung bis 10.05.2021