Spirituelles Zentrum im Eckstein

Transformative Spiritualität

Wege der Veränderung: Innen und Außen


»Aus den Steinen, die einem im Weg liegen, lassen sich Treppen bis in den Himmel bauen«, schreibt Erich Kästner. Doch wie weit kommen wir auf dieser Treppe in Zeiten von Selbstoptimierung, Coaching und Anthropotechnik? Du musst Dein Leben ändern! sagen viele. Und die Verhältnisse! Ja gerne, aber wie? Sollen wir alle Mystiker werden? Personal, Transpersonal, auch egal? Ein alter Meister aus Japan meint: »Du bist nie zufrieden: Nicht einmal mit Dir selbst bist Du zufrieden, und deshalb tust Du Dein Bestes, um ein anderer zu werden. Aber genau das ist der Punkt, an dem Dein Irrtum anfängt.« – Hat er Recht oder irrt auch er? Eine Themenreihe für alle, die in Liebe wachsen und auf Entwicklung hoffen.

 

 

Ulrich Schaffer: VERWANDLUNGEN

Die weise Entwicklung unseres Lebens

"Wir wissen, unser Leben verwandelt sich ständig. Wir sehen es an unserem Körper, an unseren Ansichten, an unseren Beziehungen. Wie gehen wir mit diesen Verwandlungen um? Können wir sie steuern oder geschehen sie einfach an uns? - Verwandlungen drücken die Weisheit des Lebens aus. Wenn wir diese Weisheit in ihrer Bedeutung für unser Leben verstehen und annehmen, macht sie uns reich. Es ist der Weg, nicht stehen zu bleiben, immer bei uns zu sein - in jedem Abschnitt unseres Lebens - uns zu entfalten und zu reifen." (Ulrich Schaffer) Ein Abend im Austausch darüber, was Wandlung und Vergänglichkeit alltäglich bedeuten und wie wir in ihnen zuhause sein können.

Referent/inUlrich Schaffer, Schriftsteller, freier Fotograf, spiritueller Lehrer
Veranstaltungsnummer9809
Kosten10,00 Euro | 8,00 Euro
ZeitDienstag, 23.04.2019 19.30 - 21.15 Uhr
Ort eckstein - Raum E.01
eckstein, Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg